• Jetzt Jubiläumsrabatt 2019 sichern
  • 0%-Finanzierung für 6 bis 12 Monate*
  • Kauf auf Rechnung bis € 5.000,--*
  • Kostenfreie Lief. in DE - AT - FR - PT - ESP - PO - LUX
  • 06181 - 50 70 650
Auslaufartikel -50%
Auslaufartikel
698,50EUR
663,58EUR
Überweisung innerhalb 5 Werktagen - 5% Skonto
663,58EUR
Sofortüberweisung - 5% Skonto
684,53EUR
PayPal Plus - 2% Skonto
698,50EUR
Kreditkarte
Regulärer Verkaufspreis  1.397,00EUR (Sie sparen 698,50EUR)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Maximalmenge: 1
1  auf Lager

Maße ca: Höhe 110cm bzw. 144cm bei ausgeklappter Leuchte

Leuchtmittel: max. 8 Watt, 230 Volt G5

Struktur: dunkelgrau metallic

Funktion: Lampenschirm mit Zwischenpositionen um 180°drehbar

Lieferung: erfolgt EXKLUSIVE Leuchtmittel

Hinweis: Auslaufmodell, letztes, original verpacktes Stück. Weitere Leuchten dieses Modells sind nicht mehr lieferbar!

Sonderpreis: Dieser Artikel ist zu diesem Preis nur in der ab Lager verfügbaren Stückzahl (siehe Angabe) lieferbar!

TAU: Dies ist eine Stehleuchte die aus einem Satz von zwei Prismen in quadratischen Querschnitten besteht. TAU kann man in vier Schritten Entfalten, bis sie völlig senkrecht steht. Manchmal sind die einfachsten Ideen die, die die meisten überraschenden Lösungen bieten.

Dreiundzwanzig Jahre nach seiner Gründung ist Santa & Cole heute eine Unternehmensgruppe, die sich ganz dem Design bzw. dem Projektmanagement verschrieben hat. Das außergewöhnlich große Produktportfolio und das breit gefächerte Dienstleistungsangebot sind Ausdruck unserer langjährigen Erfahrung.

Santa & Cole ist auf Reeditionen von klassischen Designentwürfen spezialisiert. Unter eigenem Warenzeichen editiert Santa & Cole Beleuchtung für Innen- wie Außenräume, Möbelstücke, Pflanzen und Objekte für den öffentlichen Bereich. In den vier Divisionen der Gruppe arbeiten sowohl Innenarchitekten und Designer als auch Architekten und Landschaftsgärtner. Sie alle sprechen dieselbe Sprache und haben ein gemeinsames Interesse an hochwertigen und zeitlosen Design-Originalen.

Seit der Gründung 1985 handeln sie nach der Devise: „Wir editieren nur Objekte, in denen wir uns wiedererkennen. Ihre charakteristischen Eigenschaften sind warmes Licht, Behaglichkeit und Wohnlichkeit. Meistens editieren wir Objekte, die nicht von uns selbst entworfen wurden. Wir konzentrieren uns grundsätzlich auf die Erstellung eines Produktkatalogs und beauftragen für die Herstellung der Produkte Subunternehmer.“

Gegründet als Kollaborationsprojekt hat Santa & Cole mit insgesamt 88 weltweit bekannten Designern (bzw. Rechteinhabern bereits verstorbener Designer), aber auch jungen, hochbegabten und noch unbekannten Künstlern zusammengearbeitet. Unter diesen 88 Designern finden sich renommierte internationale Persönlichkeiten wie beispielsweise Vico Magistretti, Arne Jacobsen oder Philippe Starck, die spanischen Designer Miguel Milá, Antoni Arola und Gabriel Ordeig Cole.

Der Katalog von Santa & Cole beinhaltet verschiedene preisgekrönte Objekte. So wurde die Innenraumbeleuchtung aus der Serie Americana von Miguel Milá mit dem Preis ADI-FAD Delta de Oro 1966 ausgezeichnet. Für Außenbeleuchtung erhielten sie den IDEA Designpreis 2007 und für den Fahrradständer Key von Lagranja den RED DOT Designpreis 2008. Das Management von Santa & Cole gewann 1999 den Nationalen Designpreis Spaniens, 2006 den Prinz Felipe Preis sowie 2007 den Design Management Europe Award.

Santa & Cole ist das geschichtliche Resultat mehrerer Firmenübernahmen und Vertriebsvereinbarungen. Heute vertreten sie in Spanien auch Firmen wie bulthaup und USM. Darüber hinaus sind sie auch der spanische Repräsentant für Ingo Maurer und La Cornue. Seit 1988 ist Santa & Cole auf Märkten wie Kalifornien, Florida, Frankreich, Holland und Deutschland vertreten. Die Eröffnung der ersten Filiale in Italien 2004 verstärkte ihr Engagement auf den internationalen Märkten.

Vor zwei Jahren hat Santa & Cole ein exklusives Vertriebsabkommen mit der amerikanischen Firma Landscape Forms Inc. unterzeichnet, einem führenden Hersteller von Gartenprodukten und Möbeln für den Außenbereich. Eine gute Gelegenheit, eine Brücke zwischen Europa und den USA zu schlagen.

Im vergangenen Jahr wurden 26 Prozent der Produkte in mehr als 30 Länder exportiert.